Welche Gold-Reichsmark ist am begehrtesten?

Veröffentlicht am : 24 August 20213 minimale Lesezeit

Die Gold-Reichsmark gewinnt aufgrund ihres historischen Wertes und ihres Goldwertes bei Anlegern und Sammlern immer mehr an Bedeutung. Einige dieser Reichsmarkstücke werden derzeit immer begehrter.

10 Mark Goldmünzen des Deutschen Reiches

Wenn Sie mit dem Sammeln von 10-Mark-Goldmünzen des Deutschen Reiches beginnen, ist es sinnvoll, eine Goldmünze aus jedem Bundesland zu suchen. Eine weitere Möglichkeit des Sammelns besteht darin, alle 10-Mark-Münzen eines Staates zu sammeln. Goldmünzen sind heute seltener als Silbermünzen, da sie im Laufe der Zeit oft mit Gold vermischt oder für andere Zwecke verwendet wurden. Die Goldmünzen des Deutschen Reiches sind auch heute noch eine hervorragende Investition in echtes Gold. Die 10-Mark-Goldmünzen des Deutschen Reiches haben eine Auflage von 900/1000 Stück und sind eine beliebte Anlageform. Auf der Rückseite sind sie mit dem Reichsadler und der Aufschrift „Deutsches Reich“ mit der entsprechenden Jahreszahl versehen. Oft ist der jeweilige Landesherr auf der Vorderseite zu sehen, während freie Reichsstädte, wie z.B. Hamburg, ihr Wappen auf der Vorderseite aufgedruckt haben. Diese seltenen Münzen sind auf Websites wie Gold Avenue leicht zu erwerben.

20 Mark: die begehrtesten Goldmünzen

Die 20-Mark-Münzen haben ein Bruttogewicht von 7,96 g. Die Erinnerung an die deutsche Hyperinflation macht diese Münze zu einer natürlichen Anlageform. Aufgrund der Tatsache, dass seit 1888 125 Millionen Münzen geprägt wurden, ist sie bei Goldhändlern und Anlegern gut bekannt. Goldmarken werden mit einer der größten Volkswirtschaften der Welt und dem größten Goldverbraucher in Europa in Verbindung gebracht. Deutsche Goldmark ist die perfekte Wahl für Langzeitsparer, die die Sicherheit und Stabilität physischer Goldmünzen schätzen. Deutsche 20-Mark-Goldmünzen sind eine hervorragende Möglichkeit, das Portfolio zu diversifizieren. Die geringe Korrelation von Gold zu anderen Finanzanlagen macht Goldmünzen zu einer Absicherung des Portfolios gegen Marktrisiken.

5 Mark Goldmünzen

Neben den 10- und 20-Mark-Stücken wurden auch 5-Mark-Stücke geprägt, die jedoch seltener sind. Die Wertseite zeigt den Reichsadler mit Hohenzollernschild, die Jahreszahl und den Nennwert. Diese Münzen sind heute bei Sammlern sehr beliebt, da große Teile der Originalausgaben verloren gegangen sind. Für Sammler sind jedoch in der Regel nur Münzen von geeigneter Qualität, ohne Kerben oder andere Schäden, von Interesse.

Plan du site